Umgestaltung der Ortsdurchfahrten
Hausen Friedrich-Ebert-Straße/ Seligenstädter Straße 
Obertshausen Bahnhofstraße/ Heusenstammer Straße


Am 7. Oktober 2013 stellten Studenten der Hochschule Darmstadt zusammen mit ihrem Dozenten, Professor Jürgen Follmann, in einer Sondersitzung des Umwelt-, Verkehr- und Bauausschusses ihre Vorschläge zur Umgestaltung der Ortsdurchfahrten Hausen und Obertshausen vor.

Die Studenten hatten im Sommersemester an der Lehrveranstaltung "Stadtstraßen" teilgenommen und in diesem Zusammenhang ein Konzept zur Verbesserung der Ortsdurchfahrten erstellt.

Ein Ziel der Umgestaltung soll es sein, den Radfahrern mehr Schutz zu bieten. Dies könnte durch wechselseitig markierte Parkstände und alternierende Schutzstreifen auf der Fahrbahn, Tempolimits und aufgepflasterte Bereiche erreicht werden. Generell könnte man durch die Errichtung von Kreiseln in Kreuzungsbereichen das Tempo der Autofahrer senken.


Die vorgestellten Präsentationen können Sie sich nebenstehend anschauen -
für jeden Ortsteil gibt es eine eigene.