Die Plätze und Straßen


Das Stadtentwicklungskonzept hat auch für die Straßen und Plätze der Stadt den Status und die Anforderungen formuliert:

  • Die Verkehrssituation in Obertshausen ist durch drei Verkehrsachsen geprägt - die A3, die S-Bahn und die Schnellstraße. Einerseits ist dadurch eine sehr gute überörtliche Anbindung gegeben. Die Schnellstraße mit ihren wenigen Querungshilfen und die S-Bahn-Trasse zerschneiden dagegen eher das Stadtgebiet.
  • Für den ruhenden Verkehr wurde eine problematische Parkraumsituation in den Ortskernen festgestellt.
  • Das Radwegenetz dagegen wird seit 1993 fortlaufend ausgebaut und ist sehr umfangreich. Fußgänger finden ihren Weg innerhalb des Stadtgebiets auch sehr gut. Nur die Querung der Schnellstraße ist durch nur drei Querungshilfen mit der sehr befahrenen Gatthofkreuzung etwas mühsam und teilweise - gerade für Kinder - gefährlich.

Die einzelnen Optimierungsmöglichkeiten wurden im Stadtentwicklungskonzept definiert und werden nun Schritt für Schritt in die Planung des Umbaus und der Neuentwicklung der Straßen und Plätze einbezogen.

Wir werden hier fortlaufend über diese Projektentwicklungen berichten.
Ihr Team des Fachbereichs 6 – Umwelt, Planen und Bauen

 

Haushaltsbefragung
Die Haushaltsbefragung ist abgeschlossen.
Wir danken allen Ausgewählten für Ihre Teilnahme.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Ihre Ideen, Anregungen, Wünsche und Fragen
steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Dipl.-Ing. Ralf Wagner

Telefon: 0 61 04/7 03-7300
E-Mail: ralf.wagner@obertshausen.de


Stadtverwaltung Obertshausen
Fachbereich 6
Abteilung Tiefbau, Verkehr und Umwelt
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen